Mittelwerte und Summen

Anmerkungen vom 1. Dezember 2019

Anders als in der November-Tabelle gibt es ab dem Dezember auch die Spalte A, in der das Verhältnis der Tages-Durchschnittstemperatur zum Klimawert angegeben wird.
Der für Dezember mit 2,8 Grad angegebene Klimawert wird wahrscheinlich genauer sein, denn dieser Wert entspricht laut dem Klima-Atlas in etwa dem Standort der Wetterstation Solingen-Weyer.
Dem Klima-Atlas des LANUV habe ich auch das im Vergleich zum November veränderte Niederschlags-Soll entnommen. Damit war eine ortsgenauere Bestimmung möglich.

Anmerkungen vom 11. Dezember 2019

Die 1. Dezember-Dekade 2019 war im Vergleich zum Vorjahr etwas "schattiger" als die erste Dezember-Dekade 12/2018. 16% weniger Sonne als 2018 wurde hier am Weyer registriert.
Während dieser Dekade gab es hier 7 Regentage mit insgesamt 33 Liter Regen je Quadratmeter. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres fielen an 8 Tagen rund 48 Liter Regen je Quadratmeter.
Zum Jahressoll fehlen aber immer noch rund 358 Liter je Qudratmeter. Das Soll bezieht sich auf den Standort dieser Wetterstation in Solingen am Weyer.
Für diesen Standort gilt auch der Klimawert, der für das Monatsende vom LANUV (Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz) mit 2,8 Grad beziffert wurde.
Dieser Wert wurde am 10. Dezember noch um 1,1 Grad überboten. Das sollte sich aber in den vor uns liegenden drei Wochen noch verringern.
Weniger präzise dürfte der von diesem Wetterprogramm errechnete Klimawert sein, der für den 10.12. eine Minus-Differenz von -1,1 Grad ausweist

Auf Nachfragen werde ich gerne antworten!